Pressemeldung

ACCENTRO verkauft 189 Einheiten in Bayreuth

23.

Dezember 2020

Berlin, 23. Dezember 2020 – Die ACCENTRO Real Estate AG, Wohninvestor und Deutschlands führendes Wohnungsprivatisierungsunternehmen, hat ein Immobilienportfolio in Bayreuth und Umgebung an einen institutionellen Investor verkauft. Das Portfolio umfasst 189 Einheiten mit einer Mietfläche von insgesamt rund 11.000 Quadratmetern. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

ACCENTRO hat die Objekte in den letzten Jahren umfangreich saniert und modernisiert. Unter anderem wurden Fassaden, Dächer und Heizungsanlagen erneuert. Des Weiteren sind teilweise Balkonanlagen errichtet und Gemeinschaftsflächen wie Treppenhäuser und Außenanlagen neugestaltet worden. Auch leerstehende Wohnungen wurden saniert.

„Diese erfolgreiche Transaktion unterstreicht das breite Leistungsspektrum von ACCENTRO. Durch den Erwerb der Immobilien in gefragter Lage und einer anschließenden wertsteigernden Modernisierung und Sanierung, konnten wir attraktiven Wohnraum für die Mieter schaffen. Zugleich bieten wir mit solchen Projekten gute Investitionsmöglichkeiten für institutionelle Käufer, für die Wohnimmobilien in Deutschland eine stabile und nachhaltige Anlageform sind“, kommentiert Lars Schriewer, CEO der ACCENTRO Real Estate AG.

Über die ACCENTRO Real Estate AG

Die ACCENTRO Real Estate AG ist Wohninvestor und Marktführer in der Wohnungsprivatisierung in Deutschland. Das Immobilienportfolio umfasste per 31.12.2020 rund 5.200 Einheiten. Zu den regionalen Schwerpunkten zählen neben Berlin bedeutende ostdeutsche Städte und Ballungsräume sowie die Metropolregion Rhein-Ruhr und Bayern. Die Geschäftstätigkeit von ACCENTRO umfasst vier Kernbereiche. Dazu zählen der mieternahe Vertrieb von Wohnungen an Eigennutzer und private Kapitalanleger, der Verkauf von Immobilienportfolien an institutionelle Investoren, der Aufbau und die Bewirtschaftung eines eigenen Immobilienbestands sowie die Vermarktung von Wohnungen für Bestandshalter, Investoren und Projektentwickler. Die Aktien der ACCENTRO Real Estate AG sind im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3). investors.accentro.de

Ansprechpartner für Investor Relations

Thomas Eisenlohr

ACCENTRO Real Estate AG

Kantstraße 44/45

10625 Berlin

E-Mail

Telefon

eisenlohr@accentro.de

+49 (0)30 - 88 71 81 272

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Karl-Philipp Jann

PB3C GmbH

Rankestrasse 17

10789 Berlin

E-Mail

Telefon

jann@pb3c.com

+49 (0)30 - 72 62 76 1612

Weitere Artikel zu: "Pressemeldungen"

Pressemeldung

Accentro-Wohnkostenreport 2021: Wohneigentum ist im Bundesdurchschnitt 56 % günstiger als Mieten.

09. Juni 2021

Berlin, 09. Juni 2021 – Der Kauf einer Wohnimmobilie in Deutschland war 2020 im bundesweiten Durchschnitt 56 Prozent günstiger, als diese zu mieten.
Weiterlesen
Pressemeldung

ACCENTRO Finanzvorstand Hans-Peter Kneip scheidet aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen aus

03. Juni 2021

• Aufsichtsrat bedauert Entscheidung und dankt Kneip für seine hervorragende Arbeit • Vorstandsvorsitzender Lars Schriewer übernimmt kommissarisch das Finanzressort
Weiterlesen