Ad-Hoc Meldung

Vorstandswechsel bei ACCENTRO

18.

März 2020

Berlin, 18. März 2020 – Der bisherige Alleinvorstand Jacopo Mingazzini verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 18. März 2020, um sich anderen Aufgaben zuzuwenden. Er war seit März 2012 alleiniger Vorstand der Gesellschaft. Jacopo Mingazzini bleibt dem Unternehmen als Berater verbunden. Zudem soll er nach einer Cooling-Off-Zeit von zwei Jahren Mitglied des Aufsichtsrats werden, sofern die Hauptversammlung das beschließt.

Neuer Alleinvorstand wird Herr Lars Schriewer. Dieser war zuvor u.a. bei der SSN Group AG, der VIVACON AG und der WESTGRUND AG tätig.

Über die ACCENTRO Real Estate AG

Die ACCENTRO Real Estate AG ist Wohninvestor und Marktführer in der Wohnungsprivatisierung in Deutschland. Das Immobilienportfolio umfasste per 31.12.2020 rund 5.200 Einheiten. Zu den regionalen Schwerpunkten zählen neben Berlin bedeutende ostdeutsche Städte und Ballungsräume sowie die Metropolregion Rhein-Ruhr und Bayern. Die Geschäftstätigkeit von ACCENTRO umfasst vier Kernbereiche. Dazu zählen der mieternahe Vertrieb von Wohnungen an Eigennutzer und private Kapitalanleger, der Verkauf von Immobilienportfolien an institutionelle Investoren, der Aufbau und die Bewirtschaftung eines eigenen Immobilienbestands sowie die Vermarktung von Wohnungen für Bestandshalter, Investoren und Projektentwickler. Die Aktien der ACCENTRO Real Estate AG sind im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3). investors.accentro.de

18.03.2020 / 16:04 CET/CEST / Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Ansprechpartner für Investor Relations

Nicole Birth

Accentro Real Estate AG

Kantstr. 44/45

10625 Berlin

E-Mail

Telefon

birth@accentro.de

+49 (0)30 – 887 181 799

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Karl-Philipp Jann

PB3C GmbH

Rankestrasse 17

10789 Berlin

E-Mail

Telefon

jann@pb3c.com

+49 (0)30 - 72 62 76 1612

Weitere Artikel zu: "Ad-Hoc Meldungen"

Ad-Hoc Meldung

ACCENTRO tritt von Erwerb der DIM Holding AG zurück

12. Mai 2021

Berlin, 12. Mai 2021 – Die ACCENTRO Real Estate AG hat heute entschieden, eine Aufhebungsvereinbarung bezüglich des Kaufvertrags zum Erwerb der DIM Holding AG („Deutsche Immobilien Management“) zu schließen.
Weiterlesen
Ad-Hoc Meldung

ACCENTRO veröffentlicht Zahlen für Geschäftsjahr 2020 – EBIT vor Einmaleffekten übertrifft Vorjahreswert

26. April 2021

Berlin, 26. April 2021 – Die ACCENTRO Real Estate AG, Deutschlands führendes Wohnungsprivatisierungsunternehmen, veröffentlicht vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2020.
Weiterlesen