Ad-Hoc Meldung

ACCENTRO passt Prognose für das Geschäftsjahr 2022 an

29.

November 2022

Berlin, 29. November 2022 – Auf Basis der Geschäftsentwicklung und angesichts des anspruchsvollen Marktumfelds hat der Vorstand der ACCENTRO Real Estate AG in seiner heutigen Sitzung entschieden, die Prognose für das Geschäftsjahr 2022 auf Grundlage einer revidierten Planung anzupassen. Der Vorstand geht nunmehr von einem Konzernumsatz von 160 bis 170 Mio. EUR (bisher: 200 - 220 Mio. EUR) und einem Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 8 bis 10 Mio. EUR (bisher: 45 - 50 Mio. EUR) aus. Der wesentliche Grund für die Anpassung der Prognose ist die in der zweiten Jahreshälfte aufgrund der anspruchsvollen Marktentwicklung sehr deutlich abgeschwächte Nachfrage sowohl von privaten Kunden nach Wohnungen in der Einzelprivatisierung als auch von institutionellen Investoren nach Blockverkäufen von Mietobjekten. Berücksichtigt wurde bei der neuen Prognose die Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahrs 2022. Der Konzernumsatz lag im Berichtszeitraum bei 144,6 Mio. EUR (Vj.: 125,4 Mio. EUR) und das Konzern-EBIT betrug 9,6 Mio. EUR (Vj.: 31,0 Mio. EUR). Die vollständige Zwischenmitteilung für die ersten neun Monate des Geschäftsjahrs 2022 ist am 30. November 2022 auf der Website www.accentro.de verfügbar. Über die ACCENTRO Real Estate AG Die ACCENTRO Real Estate AG ist Wohninvestor und Marktführer in der Wohnungsprivatisierung in Deutschland. Das Immobilienportfolio umfasste per 30.09.2022 rund 5.200 Einheiten. Zu den regionalen Schwerpunkten zählen neben Berlin bedeutende mitteldeutsche Städte und Ballungsräume sowie die Metropolregion Rhein-Ruhr. Die Geschäftstätigkeit von ACCENTRO umfasst drei Kernbereiche. Dazu zählen der mieternahe Vertrieb von Wohnungen an private Eigennutzer und Kapitalanleger sowie der Verkauf von Immobilienportfolios an institutionelle Investoren, der Aufbau und die Bewirtschaftung eines eigenen Immobilienbestands sowie Dienstleistungen für Dritte. Die Aktien der ACCENTRO Real Estate AG sind im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3). www.accentro.de

Ansprechpartner für Investor Relations

Thomas Eisenlohr

ACCENTRO Real Estate AG

Kantstraße 44/45

10625 Berlin

E-Mail

Telefon

eisenlohr@accentro.de

+49 (0)30 - 88 71 81 272

Lesen Sie mehr

Ad-Hoc Meldung

Zustimmung der Anleihegläubiger der Anleihe 2020/2023 der ACCENTRO Real Estate AG zur Refinanzierung der Anleihe 2020/2023

10. Januar 2023

Weiterlesen
Ad-Hoc Meldung

Unterzeichnung der Änderungsvereinbarung zur Refinanzierung der Anleihe 2021/2026

27. Dezember 2022

Weiterlesen