Pressemeldung

ACCENTRO neuer Servicepartner für Projektentwickler

22.

November 2016

Berlin, 22. November 2016 - Die ACCENTRO Real Estate AG (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3), Berlin, expandiert in neue Geschäftsfelder. Der führende Wohnungsprivatisierer Deutschlands hat mit einem mittelständischen Projektentwickler eine Vereinbarung zur exklusiven Vermarktung eines Neubaus in Berlin-Neukölln abgeschlossen. Der Baustart für das Projekt mit 72 Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten ist bereits erfolgt. Die Fertigstellung ist für März 2018 geplant. "Mit der Vertragsunterzeichnung folgen wir unserer Ankündigung uns künftig stärker im Bereich Neubau zu positionieren. Angesichts der stark gestiegenen Neubauaktivitäten bietet uns dieses Geschäftsfeld attraktive Chancen. Als Marktführer in der Privatisierung von Wohnungsbeständen verfügen wir über entscheidende Expertise in der Vermarktung von Wohnimmobilien. Gerade mittelständischen Projektentwicklern fehlt in diesem Bereich oft Know-how und Erfahrung", so Jacopo Mingazzini, Vorstand der ACCENTRO Real Estate AG.

 

Individuelle Dienstleistungspakete von Vermarktung bis Finanzierung

Als Partner von Projektentwicklern bietet ACCENTRO ein Servicespektrum das weit über die üblichen Vermarktungsleistungen hinausgeht. Das Angebot umfasst Dienstleistungen wie Eigenkapitalfinanzierungen, Abnahmegarantien oder die Erfüllung von Vorverkaufsauflagen. "Wir stimmen unser Leistungsangebot auf die jeweiligen Bedürfnisse des Unternehmens und die Projektanforderungen ab. So kann sich der Projektentwickler voll und ganz auf seine Kernkompetenz konzentrieren, während wir ihn bei der erfolgreichen Abwicklung des Projektes unterstützen", ergänzt Mingazzini.

 

Pilotprojekt in Berlin-Neukölln mit 74 Mieteinheiten

Das Pilotprojekt in Berlin-Neukölln ist erfolgreich gestartet. Als Projektpartner eines mittelständischen Projektentwicklers übernimmt ACCENTRO die komplette Vermarktung des Wohnkomplexes mit 74 Einheiten und einer Nutzfläche von rund 2.400 Quadratmetern. Mingazzini: "Neben der Vermarktungsleistungen bieten wir eine Abnahmegarantie. So reduzieren wir für unseren Partner Liquiditätsrisiken und schaffen für ihn eine stabile Planungsgrundlage. Gerade bei kleinen und mittelständischen Unternehmen sehen wir in diesem Bereich einen hohen Bedarf."

Über die ACCENTRO Real Estate AG

Die ACCENTRO Real Estate AG ist Wohninvestor und Marktführer in der Wohnungsprivatisierung in Deutschland. Das Immobilienportfolio umfasste per 31.12.2020 rund 5.200 Einheiten. Zu den regionalen Schwerpunkten zählen neben Berlin bedeutende ostdeutsche Städte und Ballungsräume sowie die Metropolregion Rhein-Ruhr und Bayern. Die Geschäftstätigkeit von ACCENTRO umfasst vier Kernbereiche. Dazu zählen der mieternahe Vertrieb von Wohnungen an Eigennutzer und private Kapitalanleger, der Verkauf von Immobilienportfolien an institutionelle Investoren, der Aufbau und die Bewirtschaftung eines eigenen Immobilienbestands sowie die Vermarktung von Wohnungen für Bestandshalter, Investoren und Projektentwickler. Die Aktien der ACCENTRO Real Estate AG sind im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3). investors.accentro.de

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Jan Hutterer

Kirchhoff Consult AG

Borselstraße 20

22765 Hamburg

E-Mail

Telefon

E-Mail: accentro@kirchhoff.de

+49 (0)40 – 609 186 65

Weitere Artikel zu: "Pressemeldungen"

Pressemeldung

Accentro-Wohnkostenreport 2021: Wohneigentum ist im Bundesdurchschnitt 56 % günstiger als Mieten.

09. Juni 2021

Berlin, 09. Juni 2021 – Der Kauf einer Wohnimmobilie in Deutschland war 2020 im bundesweiten Durchschnitt 56 Prozent günstiger, als diese zu mieten.
Weiterlesen
Pressemeldung

ACCENTRO Finanzvorstand Hans-Peter Kneip scheidet aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen aus

03. Juni 2021

• Aufsichtsrat bedauert Entscheidung und dankt Kneip für seine hervorragende Arbeit • Vorstandsvorsitzender Lars Schriewer übernimmt kommissarisch das Finanzressort
Weiterlesen