Pressemeldung

ACCENTRO steigert Verkaufserlöse um 155 Prozent

07.

Oktober 2021

ACCENTRO steigert Verkaufserlöse um 155 Prozent

  • Verkauf steigt in den ersten 9 Monaten um 132,6 % auf 614 Einheiten (Vj.: 264 Einheiten)

  • Beurkundetes Verkaufsvolumen wächst um 155,2 % auf 188,6 Mio. EUR (Vj.: 73,9 Mio. EUR)

  • Prognose für 2021 bestätigt: Umsatz von 170-200 Mio. EUR, EBIT von 45-50 Mio. EUR

Berlin, 7. Oktober 2021 – Die ACCENTRO Real Estate AG, Wohninvestor und Deutschlands führendes Wohnungsprivatisierungsunternehmen, blickt auf sehr erfolgreiche Verkaufszahlen in den ersten neun Monaten des Jahres zurück. Das beurkundete Verkaufsvolumen hat sich mehr als verdoppelt und stieg signifikant um 155,2 % auf 188,6 Mio. EUR (Vj.: 73,9 Mio. EUR). Ebenso dynamisch entwickelte sich die Zahl der verkauften Einheiten, die sich um 132,6 % auf 614 Einheiten (Vj.: 264 Einheiten) erhöhte.

Die Entwicklung im dritten Quartal verlief ebenfalls äußerst erfreulich. Das beurkundete Verkaufsvolumen wuchs um 156,4 % auf 72,3 Mio. EUR (Vj.: 28,2 Mio. EUR). Die Zahl der verkauften Einheiten erhöhte sich um 149,0 % auf 254 Einheiten (Vj.: 102 Einheiten). Dabei war der September mit 123 Einheiten der verkaufsstärkste Monat seit dem Jahr 2013.

Lars Schriewer, CEO der ACCENTRO Real Estate AG, äußert sich sehr zufrieden: „Die exzellente Entwicklung in der Wohnungsprivatisierung belegt die anhaltend hohe Nachfrage nach attraktivem Wohnraum. Unser Unternehmen bietet dem Markt ein erstklassiges Immobilienportfolio und genießt mit seiner langjährigen Erfahrung und guten Reputation hohes Vertrauen bei den Investoren.“  

Sehr zuversichtlich zeigt sich Lars Schriewer auch für die Zukunft: „Mit dem großen Verkaufserfolg in den letzten Monaten hat ACCENTRO einen wichtigen Grundstein für eine weiterhin erfolgreiche Geschäftsentwicklung gelegt. Wir bestätigen unsere Prognose für das Jahr 2021 und erwarten einen Umsatz von 170 bis 200 Mio. EUR und ein Ergebnis vor Zinsen und Ertragssteuern (EBIT) von 45 bis 50 Mio. EUR. Darüber hinaus ist die bestehende Verkaufspipeline für den Einzelvertrieb mit einem erwarteten Verkaufswert von rund 500 Mio. EUR bestens gefüllt. Die Immobilien sind bereits rechtlich aufgeteilt und unterliegen somit nicht dem Baulandmobilisierungsgesetz.“

Über die ACCENTRO Real Estate AG

Die ACCENTRO Real Estate AG ist Wohninvestor und Marktführer in der Wohnungsprivatisierung in Deutschland. Das Immobilienportfolio umfasste per 31.12.2020 rund 5.200 Einheiten. Zu den regionalen Schwerpunkten zählen neben Berlin bedeutende ostdeutsche Städte und Ballungsräume sowie die Metropolregion Rhein-Ruhr und Bayern. Die Geschäftstätigkeit von ACCENTRO umfasst vier Kernbereiche. Dazu zählen der mieternahe Vertrieb von Wohnungen an Eigennutzer und private Kapitalanleger, der Verkauf von Immobilienportfolien an institutionelle Investoren, der Aufbau und die Bewirtschaftung eines eigenen Immobilienbestands sowie die Vermarktung von Wohnungen für Bestandshalter, Investoren und Projektentwickler. Die Aktien der ACCENTRO Real Estate AG sind im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3). www.accentro.ag

Ansprechpartner für Investor Relations

Thomas Eisenlohr

ACCENTRO Real Estate AG

Kantstraße 44/45

10625 Berlin

E-Mail

Telefon

eisenlohr@accentro.de

+49 (0)30 - 88 71 81 272

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Christian Dose

WMP EuroCom AG

Barckhaustrasse 1

D-60325 Frankfurt

E-Mail

Telefon

c.dose@wmp-ag.de

+49 (0)69 2475689491 / +49 173 6679900

Lesen Sie mehr

Pressemeldung

ACCENTRO erwirbt attraktives Portfolio in Berlin

06. Dezember 2021

Weiterlesen
Pressemeldung

ACCENTRO erzielt erheblichen Ergebnissprung

30. November 2021

Die ACCENTRO Real Estate AG wächst weiter dynamisch und blickt auf äußerst erfolgreiche neun Monate zurück.
Weiterlesen